Sichere Verbindung

durch SSL-Verschlüsselung

Markenanmeldung China (IR)

Sie möchten Ihre Marke internationalisieren und in China Märkte erschließen?

Die Markenanmeldung in China ist über das Madrider Markensystem bei der WIPO möglich. Bei der Anmeldung der sogenannten IR-Marke wird ein bestehendes Markenrecht, zum Beispiel eine beim DPMA eingetragene Marke, identisch in China registriert.

Wir beraten Sie im Vorfeld der Anmeldung zur Basismarke, Schutzfähigkeit und den notwendigen Recherchen nach bestehenden Rechten in China.

Kostenlose Erstberatung

Karsten Prehm

Rufen Sie uns jetzt kostenlos und unverbindlich an.

Markenanmeldung China (IR)
China-Marke über die WIPO anmelden

  • Markenanmeldung China nach Madrider Markenabkommen
  • Kalkulation der entstehenden Amtsgebühren
  • Überprüfung der Schutzfähigkeit
  • Erstellung und Übersetzung des Klassenverzeichnisses
  • Korrespondenz mit dem IR-Markenamt (WIPO)
  • Volle Kostenkontrolle durch Pauschalhonorar

599,- EUR*

*netto zzgl. MwSt. & individuell zu errechnende Amtsgebühren

Weiter zur Anmeldung

Unser freibleibendes Angebot richtet sich an Industrie, Handel, Handwerk, Gewerbe und Selbstständige.

Markenschutz in China

China ist nicht nur ein wachsender und damit interessanter Absatzmarkt, sondern leider auch ein Brennpunkt internationaler Markenpiraterie. Um ein wirksames Instrument gegen Produkt- und Markenpiraterie in Händen zu halten ist der Markenschutz in China notwendig. Auch wenn Sie selbst keine Waren in China vertreiben, sondern lediglich auf chinesischem Boden produzieren lassen, sollten Sie nicht auf den passenden Markenschutz verzichten.

Sprechen Sie uns gern auf den Markenschutz in China unverbindlich an.

Wir bieten Ihnen den Markenschutz in China mit folgendem Leistungsumfang an.

  • Besprechung und Beratung der individuellen Markenstrategie der China Markenanmeldung (IR)
  • Beurteilung der Schutzfähigkeit der China Marke (IR)
  • Ermittlung der entstehenden amtlichen Gebühren der WIPO
  • Erstellung eines Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses IR-Marke China
    • inkl. Übersetzung und Anpassung des Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses der Basismarke ins Englische
  • Fertigung der China Markenanmeldung (IR) und Übersendung des Antrags an das Deutsche Patent- und Markenamt
  • Führung der Korrespondenz mit dem Deutschen Patent- und Markenamt und der WIPO
    • Prüfung und Weiterleitung der Empfangsbescheinigung
    • Überwachung der Zahlungsfristen
    • Aktive Sachstandsüberwachung
    • Übersendung der Markenurkunde
    • Überwachung der Widerspruchsfrist
    • Tätigkeit bei Androhung einer Eintragungszurückweisung oder im Widerspruchsverfahren werden in Absprache gesondert nach Pauschalhonorar berechnet
  • Mandantenbetreuung während des gesamten Anmeldeverfahrens
  • Teilabrechnung bei vorzeitiger Mandatsbeendigung nach Maßgabe der bis dahin erbrachten Leistungen.
Ihre Marke in China geschützt

Hilfe

Haben Sie Fragen? Wir kennen die Antworten!

Sie haben Fragen zum Markenrecht, zur Markenanmeldung, Recherchen, Designschutz oder einer Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung? Machen Sie es sich einfach und kontaktieren Sie uns unverbindlich bzw. stellen Ihre Frage. Wir helfen Ihnen gerne und Sie sparen Zeit und Nerven.

Rufen Sie uns jetzt kostenlos und unverbindlich an.

  0431 560 197 20